KUNSTSTOFFFENSTER FARBEN

Neue Möglichkeiten mit aufregenden, hochwertigen Kunststofffensterfarben (auch mit Aluminiumfenster) in Spezialdekoren, RAL-Palette mit UV-Strahlung und Wetterbeständigkeit. Ein Kunststofffenster muss nicht mehr weiß sein. Genießen Sie eine große Auswahl an zeitlos färbigen PVC-Fenstern von Schüco, Salamander, Aluplast, Geanlan, paultec etc…

paultec door solutions logo


schüco-fenster dekore-farben

SCHÜCO  FARBEN

Diese Farben sind mit Schüco-Fenstern erhältlich, z.B.: CT70 AS, LivIng 82 AS, LivIng 82 MD ect …

Salamander-fenster farbdekoren

SALAMANDER  FARBEN

Diese Farben sind mit Salamander-Fenstern erhältlich: SL76 AS, BE82 MD, BE92 MD.

Aluplast-fenster farban & dekore

ALUPLAST  FARBEN

Diese Farben sind mit Aluplast-Fenstern erhältlich, z.B.: IDEAL 4000, IDEAL 8000 ect …

gealan-fenster farben & dekoren

GEALAN  FARBEN

Gealan-Fenster: Gealan S9000


Ral-Farben-für-Türen-fenster-Haustüren-Tore-2

RAL  FARBEN

Die RAL-Farben sind für Kunststoff– und Aluminiumfenster erhältlich


KUNSTSTOFFFENSTER FARBEN VON DEUTSCHLAND

Vor nicht allzu langer Zeit hatten Fenster und Türen nur eine Funktion: Sie schützten die Bewohner des Hauses vor verschiedenen Wetterbedingungen und ungebetenen Gästen. Fenster, Türen und Schiebetüren prägen nicht nur die Fassade, sondern auch die Atmosphäre im Inneren. Sie „inszenieren“ den Blick nach außen – idealerweise wie ein ausgewählter Bilderrahmen. Fenster sind optische Komponenten, die individuell nach Größe, Form, Material und Farbe gestaltet werden können. Kunststofffenster überzeugen durch hohe Energieeffizienz, hohen Komfort,

hervorragende Sicherheit und vielseitiges Design. Ein Kunststofffenster muss nicht mehr weiß sein. Der Vielfalt der Fensterfarben aus Kunststoff sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Von preiswerten Standardfenstern bis zu voll ausgestatteten Premiumprodukten kann die Farbe der Kunststofffenster nach dem Geschmack des Käufers gestaltet werden. Bei der Gestaltung von Kunststoffelementen ist heutzutage fast alles möglich. Zweifarbige Fenster lohnen sich für Hausbesitzer, deren Haus unter Denkmalschutz steht oder die an bestimmte lokale Anforderungen an das Erscheinungsbild der Außenfassade gebunden sind. Hier kann zum Beispiel ein Holzdekor für die Außenseite gewählt werden und das Fenster innen kann weiß bleiben, um einen modernen und hellen Eindruck zu erhalten. Der Kunde kann seinem Einfallsreichtum freien Lauf lassen und seinem Haus eine persönliche Note verleihen.

In der modernen Wohnarchitektur ist Funktionalität nur einer der Faktoren, die beim Kauf neuer Fenster an erster Stelle stehen – Ästhetik ist fast genauso wichtig. Wenn Sie sich die neue Wohnsiedlung ansehen, wird klar: Farbige Fenster liegen im Trend. Darüber hinaus rundet die Farbe des Kunststofffensters das Erscheinungsbild des Hauses perfekt ab und drückt den Geschmack des Hausbesitzers aus.

Farbige Fenster werden jedem empfohlen, der seinem Haus Individualität verleihen möchte. Die Farbgebung der Fensterrahmen verleiht der Hausfassade Individualität und somit kann das Haus nach Ihren eigenen Wünschen gestaltet werden. Die Zeiten, in denen die Fenster hinter Vorhängen und Vorhängen verschwanden, sind lange vorbei. Insbesondere Fenster und Haustüren müssen zum Einrichtungsstil des Hauses passen und den Gesamtcharakter unterstreichen. Daher lohnt es sich, neben dem Profilsystem einen Moment über die Wahl der Fensterfarbe aus Kunststoff nachzudenken.

Kunststoffprofile sind vielseitig und äußerst pflegeleicht. Dank einer großen Auswahl an Kunststofffensterfarben und -dekoren für Hochleistungsfolien sind diese auch veränderbar und widerstandsfähig. Kunststofffenster waren lange Zeit nur in Weiß bekannt, eine Farbe, die das Fenster in den Hintergrund rückte. Fenster sind heutzutage immer weniger hinter dicken Vorhängen versteckt. Das Design der Farbrahmen und Farben der Kunststofffenster ist allmählich in den Vordergrund gerückt.

Farbige Fensterrahmen können sowohl innen als auch außen mit Dekoren gestaltet werden. Das Ergebnis sind aufregende Farben für Kunststofffenster. Der Vorstellungskraft sind kaum Grenzen gesetzt. Die Elemente der Kunststofffensterfarben können an die Fassade oder den Innenraum angepasst werden. Anthrazitfarbene Fenster zum Beispiel lassen das Haus gerade und modern erscheinen. Namhafte Hersteller fertigen ihre Fenster aus hochwertigen Bauteilen nach individuellen Vorstellungen. Eine Vielzahl hochwertiger Dekorfolien kann verwendet werden, um visuelle Akzente zu setzen. Es gibt eine große Auswahl von ungewöhnlichen Farben bis hin zu Holzdekoren.

Die Farben der Kunststofffenster können bei der Bestellung mit einem einfachen Klick ausgewählt werden. Die verfügbaren Hochleistungsfolien eröffnen neue Möglichkeiten in der Fenstergestaltung und schützen das hochwertige Kunststoffprofil vor UV-Strahlung und Witterungseinflüssen. Bei farbigen PVC-Fenstern ist es besonders wichtig, auf die Qualität der Profile zu achten, damit Sie Ihre neuen Fenster lange genießen können. Fensterdekorationen aus Kunststoff: Holz sieht täuschend echt aus, ist pflegeleicht, langlebig und kann nie wieder gestrichen werden.

VORTEILE VON KUNSTSTOFFFENSTERN

Eine grundlegende Funktion von Fenstern ist der Schutz vor Wind und Wetter sowie Exposition und Belüftung. Das Besondere an Kunststofffenstern ist neben dem niedrigen Preis das nahezu wartungsfreie Material. Andere Vorteile von Kunststofffenstern sind jedoch:

Richtiges Design und Farben

Kunststofffenster sind in vielen Farben und Formen erhältlich. Neben der üblichen rechteckigen Form können Hersteller auch Fenster in runder, ovaler oder sogar trapezförmiger Form herstellen. Aufgrund der verfügbaren Hochleistungsfolien sind der Farbgestaltung von Kunststofffenstern keine Grenzen gesetzt. Kunststofffenster können individuell gestaltet werden und spannende Akzente setzen.

Große Bequemlichkeit seit Jahren

Die erstklassigen Beschläge von MACO sorgen dafür, dass Sie Ihre Fenster lange genießen können. Sie garantieren langfristige Funktionalität. Kunststoffprofile sind zudem sehr zäh und wetterfest, so dass sie lange Zeit kaum Altersspuren aufweisen und aufgrund ihrer besonders glatten Oberfläche besonders pflegeleicht sind.

ausgezeichnete Wärmedämmung und Energieeffizienz

Kunststofffenster erfüllen hohe Anforderungen an die Wärme- und Schalldämmung. Die Kunststofffensterprofile tragen zur hohen Energieeffizienz Ihres Hauses bei. Sie haben ein Mehrkammerprofil, das Wärme isoliert. Kunststofffenster sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch mit einem Stahlprofil verstärkt, damit sie sich auch bei hohen Temperaturen nicht verziehen. Die Wärmedämmung variiert je nach gewählter Verglasung. Es gibt auch ein innovatives Dichtungssystem und emissionsarme beschichtete Scheiben, die dazu beitragen, langfristig wertvolle Energie zu sparen. Ein interessanter Nebeneffekt: Das Raumklima wird verbessert.

Sicherheit auch bei Kunststoffprofilen

Kunststofffensterprofile sind nicht leicht zu knacken, nur weil sie vollständig mit Stahlrahmen verstärkt sind. Es macht das Kunststoffprofil besonders stabil und robust gegen äußere Einflüsse. Die MACO-Sicherheitsbeschläge verfügen über Sicherheitspilzkameras. Auf diese Weise garantieren sie einen hervorragenden Schutz vor Einbruch.

Zuverlässige Stabilität

Verzogene Fenster sind bei Kunststoffprofilen kein Problem. Sie sind mit einem Kammersystem ausgestattet, das eine hohe Dimensionsstabilität gewährleistet und allen Wetterbedingungen trotzt. Ein verstärkter Rahmen sorgt für dauerhafte Festigkeit und erhöht die Fenstersicherheit.

VORTEILE VON FARBIGEN KUNSTSTOFFFENSTERN

Farbige Kunststofffenster verleihen dem Haus eine ganz eigene Wirkung und Individualität. Beispielsweise können die Fenster an die Haustür angepasst oder das Haus in die Umgebung integriert werden. Mit Zierfolie beschichtete Fensterrahmen sind sehr pflegeleicht und müssen nicht mit Holzschutzmitteln oder Farbe behandelt werden. Farbige Fensterrahmen setzen nicht nur von außen Akzente. Auch im Innenraum können die Farben der Fenster den räumlichen Effekt beeinflussen.

Wenn Sie Ihre Holzfenster nicht regelmäßig streichen möchten, sind Holzdekore Kunststofffenster die beste Alternative. Weil ein Kunststofffenster ein Leben lang seine Farbe behält. Die Vorteile der farbigen Oberfläche zeigen sich insbesondere bei Kunststofffenstern. Während Folien auf Kunststofffenstern früher nicht als nachhaltig galten, ist heute die Verbindung zwischen Folie und Profil besonders stark, so dass sie sich nicht mehr lösen kann.

KUNSTSTOFFFENSTER FARBEN UND DEKOREN

Fenster, Türen und Schiebetüren prägen nicht nur die Fassade, sondern auch die Atmosphäre im Inneren. Sie „inszenieren“ den Blick nach außen – idealerweise wie ein ausgewählter Bilderrahmen. Die Dekore für die farbige Gestaltung der Fenster sind mit unterschiedlichen Oberflächen erhältlich. Die einzigartige Ästhetik und natürliche Wärme waren schon immer charakteristisch für Holzfenster. Aber oft aus Kostengründen oder wegen des hohen Wartungsaufwands müssen bei der Planung und Planung des Gebäudes Kompromisse eingegangen werden.

Bei der Gestaltung von Kunststoffelementen ist heutzutage fast alles möglich. Die Farbgestaltung von Fenstern kann sowohl einseitig als auch beidseitig erfolgen. Auf diese Weise können Sie das Design Ihrer Fenster und Türen problemlos an das Design Ihrer Innenräume und Fassaden anpassen. Die Wirkung der Farben ist in der Regel erst dann voll entfaltet, wenn die Farben bewusst miteinander kombiniert werden. Kein Wunder also, dass Fassaden viele Stile und Trends aufweisen: Einige Designkonzepte scheinen alle aus einem Stück zu bestehen, während andere starke Kontraste erzeugen. Auf der 

anderen Seite sind kleine Akzente echte Hingucker, die Ihrem Haus Individualität verleihen. Die bekannte Farbe für das moderne Material Kunststoff bleibt immer ein zeitloser Klassiker, aber in Zeiten, in denen jede Komponente individuell an das Erscheinungsbild und Design der Fassade angepasst werden kann, stehen für Kunststofffenster verschiedene Standard- und Spezialdekore zur Verfügung. Moderne Holzdekore mit den Vorteilen von Kunststofffenstern bieten Ihnen eine kostengünstige Lösung mit viel Stil und praktischen Zusatzleistungen. Farbige Fenster sehen modern aus, aber das Farbdesign kann auch die traditionelle Konstruktion Ihres Hauses betonen.

Daher lohnt es sich, neben dem Profilsystem einen Moment über die Wahl der Farbe nachzudenken. Hausbesitzer, die farbige Fenster für ihr Haus wünschen, sollten eine Farbe wählen, die ihren persönlichen Vorlieben entspricht und gut zum Haus passt. Folgende Punkte sollten bei der Entwicklung des Farbkonzepts berücksichtigt werden:

  • Helle Farben werden vor einem dunklen Hintergrund vergrößert. Wenn Ihr Haus also eine dunkle Fassade hat, sind weiße Fenster und eine weiße Eingangstür stärker ausgeprägt.
  • Dunkle Farben nehmen vor hellem Hintergrund ab. Mit einer hellen Fassade wirken dunkle Türen und Fenster ein paar Größen kleiner als sie wirklich sind.
  • Farben ändern ihre Wirkung je nach Hintergrund. Beispielsweise sieht eine gelbe Eingangstür auf einer weißen Fassade dunkler aus als auf einer grauen Fassade.
  • Ein Ton-in-Ton-Design schafft Harmonie. Wenn Sie mit einer Grundfarbe spielen und verschiedene intensive Farben verwenden, erzielen Sie einen harmonischen Gesamteindruck Ihres Hauses.
  • Helle und dunkle Farben in Kombination erzeugen interessante Kontraste. Diese Kombinationen sind aufregend und machen Ihr Haus zu einem individuellen Hingucker mit Persönlichkeit.
  • Helle Farben in Kombination mit gedeckten Farben sorgen für Lebendigkeit. Eine rote Eingangstür zu einem Haus, das sonst in Grautönen gehalten ist, verwandelt den Eingangsbereich in einen echten Eingang.
  • Kombinationen von Komplementärfarben sind etwas für Mutige. Gelb-Blau oder Grün-Rot sind Farbkombinationen, die im Fassadendesign eher ungewöhnlich sind – aber nichts ist unmöglich!
  • Kalt-Warm-Kontraste erzeugen visuelle Spannung. Eine Kombination aus einer kühlen blaugrünen Fassade und Fenstern in warmem Rot-Orange lässt die Fenster nach vorne schauen.
  • Oberflächen und Strukturen ändern ihre Farbe. Die Farbe einer hochglänzenden Metalltür leuchtet mehr als eine Tür mit einer matten, stark strukturierten Oberfläche.

Einfache Dekore für Kunststofffenster

Farbige Fenster sind ein wesentliches Gestaltungselement für neue und alte Häuser. Sie können – zum Beispiel in Hellblau – einen lebhaften Kontrapunkt zu Gips, Klinker oder Stein setzen und – in Tannengrün oder Weinrot – dem Haus ein Gefühl von Klasse verleihen. Für die Gestaltung der Außenseite des Fensters werden einfache Farben empfohlen. Und hellgrau kann der gesamten Fassade einen modernen Charakter verleihen. Wetter, Alterung und Lichtechtheit sind überlegen. Selbst aggressive See- oder Industrieluft lässt folierte Fensterprofile nicht blass aussehen. Kunststofffenster sind in monochromen Farben in den Farben Anthrazitgrau (vergleichbar mit RAL-Farbe 7016), Basaltgrau und natürlich Weiß (vergleichbar mit RAL-Farbe 9016) erhältlich.

Holzdekore für PVC-Fenster

Kunststoffelemente können jetzt in einem beispiellosen Aussehen aus echtem Holz hergestellt werden. Holzdekore erfreuen sich bei Kunststofffenstern weiterhin großer Beliebtheit. Mit Holzdekor können Fenster im richtigen Stil verfeinert und an die Immobilie angepasst werden. Die Holzoptik ist so strukturiert, dass das Design einem Holzfenster ähnelt. Die neue Oberflächengeneration vermittelt den unverwechselbaren Eindruck einer offenporigen lackierten Holzoberfläche. Holzdekore verleihen dem Wohnzimmer einen warmen und gemütlichen Charakter und sind heute praktisch nicht mehr von echten Holzfenstern zu unterscheiden.
Die hochwertigen Dekorfolien für PVC-U-Fenster sind in den Klassikern Golden Eiche, Mahagoni und Walnuss sowie in vielen anderen Farben erhältlich. Am beliebtesten sind die unterschiedlichsten Holzoptiken, da sie dank der modernen Folie kaum von einem echten Holzfenster zu unterscheiden sind. Der Unterschied zu herkömmlichen Holzelementen ist kaum spürbar.

Eine ungewöhnliche Prägetechnik ermöglicht die täuschend echte Holzmaserung, die das Fenster als Juwel der Fassade krönt. Der aufwändige Herstellungsprozess erzeugt einen einzigartigen Tiefeneffekt mit hoher Lichtechtheit und Farbbrillanz und damit dem perfekten eleganten Look. Die Farben verblassen nicht und behalten jahrelang ihre Leuchtkraft – für ein zeitlos schönes Wohndesign. Darüber hinaus bieten die Kunststoff-Fensterdekore neue Möglichkeiten für die Fenstergestaltung. Ein farblich abgestimmtes Profil verbirgt sich unter der schönen Holzstruktur. Dies bedeutet, dass auch starke Kratzer nahezu unsichtbar bleiben. Dies erspart Ihnen und der Umgebung die regelmäßige Neulackierung der Elemente.

Ein Acryl-UV-Schutzfilm garantiert hohe Lichtechtheit und Wetterbeständigkeit. Zusätzlich zu diesen Konstruktionsmerkmalen sollten bei der Auswahl von Fenstern Sicherheits-, Wärmedämmungs- und Schallschutzaspekte berücksichtigt werden. Kunststofffenster mit beidseitiger dunkler Zierfolie lassen sich am besten mit einem braunen Profil kombinieren, damit beim Öffnen des Fensters ein geeigneter Farbübergang auftritt. Eine Vielzahl hochwertiger Dekorfolien kann verwendet werden, um visuelle Akzente zu setzen. Es gibt eine große Auswahl von ungewöhnlichen Farben bis hin zu Holzdekoren. Auf diese Weise erhalten Sie alle Designvorteile der Holzoptik gepaart mit den vielen Vorteilen des pflegeleichten und vergleichsweise günstigeren Kunststofffensters. Insbesondere Kunststofffenster sind nicht nur in Weiß erhältlich, sondern auch in anderen Farben, darunter:

  • Walnuss
  • Rustikale Eiche
  • Uni braun
  • Kirsche Douglasie
  • Latschenkiefer
  • Toskana
  • Irische Eiche.

Effektfarben

In der Fensterindustrie werden Grautöne nicht nur für Aluminiumfenster verwendet. Bis zur Jahrtausendwende waren graue Fensterfarben ein Nischenprodukt, erfreuen sich aber seitdem zunehmender Beliebtheit. Neben Unifarben und Holzdekoren können Hausbesitzer auch aus Effektfarben wählen. Dies macht das Fenster zu einem echten Hingucker. Die Metalloptik und der Glanzeffekt der Effektfarben sorgen für ein unvergleichliches äußeres Erscheinungsbild.
Hausbesitzer, die keine Angst vor neuen, kräftigen Farben haben, können zwischen diesen wählen

  • Verschiedene Graustufen (hellgrau, silbergrau, anthrazitgrau, signalgrau, Achatgrau)
  • rot (dunkelrot, weinrot)
  • Grün (Tannengrün, Moosgrün, Dunkelgrün)
  • Blau (Stahlblau, Brillantblau, Kobaltblau).

AutomotiveFinish

Die von der Automobilindustrie inspirierte AutomotiveFinish-Beschichtungstechnologie ist ein innovatives Verfahren zur Farbgestaltung von Kunststoffprofilen. Das Ergebnis langjähriger Entwicklungsarbeit sind brillante Metalltöne und ein umweltfreundlicher, ressourcenschonender Herstellungsprozess. Die Brillanz der einzelnen Farben wird durch die Verwendung spezieller Farbpigmente erreicht, die sowohl wetterbeständig als auch hitzeoptimiert sind. Es gibt technisch unvermeidbare Farbunterschiede zwischen den gezeigten Farbmustern und den Originalfarben.

DIE TECHNOLOGIE HINTER DEKORATIVEN FARBEN FÜR PVC-FENSTER

Bei der Fensterkonstruktion werden Folien verwendet, die die Fensteroberflächen in verschiedenen Farben erscheinen lassen. Diese werden nicht mehr einfach (wie vor einigen Jahren) auf den Fensterrahmen geklebt, sondern darauf extrudiert. Bei der sogenannten Extrusion wird das Kunststoffprofil während der Produktion wieder erwärmt und ein spezieller Klebstoff aufgesprüht. Dann wird der Film aufgetragen, der eine feste Verbindung zum Profil herstellt und sich nicht mehr lösen kann.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kunststofffensterfarbe nach dem Auftragen noch lange ihre Leuchtkraft behält. Der gewünschte Film wird einfach darauf aufgetragen. Während die Lackierung von Holzfenstern regelmäßig erneuert werden muss, behalten Kunststofffenster ihre Farbe für die gesamte Lebensdauer des Fensters. Dies wird mit einer speziellen Dekorfolie erreicht, die in einem komplexen Prozess untrennbar mit dem Profil verbunden ist.

Dieser Vorgang garantiert eine sichere Verbindung zwischen der Folie und dem Fensterprofil, so dass sich die Folie mit der Zeit nicht ablöst und lange farbecht bleibt. Während die Lackierung von Holzfenstern regelmäßig erneuert werden muss, behalten Kunststofffenster ihre Farbe für die gesamte Lebensdauer des Fensters. Dies wird mit einer speziellen Dekorfolie erreicht, die in einem komplexen Prozess untrennbar mit dem Profil verbunden ist. Dann wird der Film aufgetragen, der eine feste Verbindung zum Profil herstellt und sich nicht mehr lösen kann. Gut zu wissen: Es gibt Filme sowohl für die Innen- als auch für die Außenseite des Fensters.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Farbe nach dem Auftragen dauerhaft ihre Leuchtkraft behält. Für die Außeninstallation werden speziell beschichtete farbige Dekore verwendet, die besonders witterungsbeständig sind. Bei der Konfiguration von Kunststofffenstern ist es möglich, das Profil innen und außen in derselben Kunststofffensterfarbe oder -dekoration zu gestalten oder die Innenseite in Weiß zu belassen und nur für die Außenseite eine andere Farbe zu wählen. Bei der Konfiguration von Kunststofffenstern auf bauliefer.de haben Sie die Möglichkeit, das Profil innen und außen in derselben Kunststofffensterfarbe oder mit demselben Dekor zu gestalten oder die Innenseite in Weiß zu belassen und nur für die Außenseite eine andere Farbe zu wählen.

Permanente Farbechtheit bei geringem Wartungsaufwand

Die Folientechnologie hat sich in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt. Wenn Folien auf Kunststofffenstern früher als nicht nachhaltig galten, ist es jetzt fast unmöglich, dass sich die Folie vom Profil löst, da sie buchstäblich darin schmilzt. Insbesondere moderne Dekorfolien sind UV- und lichtbeständig, so dass sie auch bei ständiger direkter Sonneneinstrahlung nicht ihren plastischen Fensterfarbeffekt verlieren. Auf diese Weise behält auch klassisches Weiß sein Charisma und vergilbt nicht. Unabhängig davon, ob das Fenster Sonne, Regen oder Schnee ausgesetzt ist, behält der Film bei jedem Wetter seine glatte Oberfläche. Infolgedessen wurde auch der Wartungsaufwand für Kunststofffenster enorm reduziert. Eine neue Schutzbeschichtung ist nicht erforderlich. Reinigen Sie den Rahmen nur gelegentlich mit warmem Wasser und etwas Spülmittel.

KONZEPTE DER RAL-FARBWAHL

Insbesondere die lange Lebensdauer der Fenster von 40-50 Jahren erfordert eine sorgfältige Auswahl der Farbe. Es soll die Bewohner auch nach Jahren ansprechen und zur Architektur des Hauses und zur Gestaltung des Innenraums passen. Modernisierer und Bauherren können so die Wirkung ihres Wohnraums bestimmen und an ihre persönlichen Vorlieben anpassen. Die Ral-Farbpalette erleichtert Hausbesitzern die Auswahl der gewünschten Fensterfarbe. Hier helfen folgende Grundregeln für das Farbkonzept:

Design Ton für Ton

Hier werden die RAL-Farben aus einem Farbton in verschiedenen Farbtönen kombiniert, beispielsweise die Fassade in Anthrazitgrau RAL 7016, die Fenster in Silbergrau RAL 7001 und die Innenwände in Hellgrau RAL 7035.

Verwendung von Farbfamilien

Die Jahreszeiten in der Natur dienen als Modell für 4 Farbskalen: Frühlings- / Sommer- / Herbst- / Winterfarben. Beispielsweise können die Winterfarben Fernblau RAL 5023, Reinweiß RAL 9010 und Zinkgelb RAL 1018 kombiniert werden. Lokale Maler haben normalerweise die RAL-Farbkarten zur Einsicht zur Verfügung. Auf diese Weise können das Farbdesign der Hausfassade, die Innenwände und die neuen farbigen Fenster perfekt aufeinander abgestimmt werden. Bei der Vielfalt der Dekore und der Auswahl von 5000 beliebten und individuellen RAL-Farben lässt keine Farbe zu wünschen übrig.

VERGLEICH VON RAL-FARBSTRUKTUR UND SATIN

Die Dekore für die farbige Gestaltung der Fenster sind mit unterschiedlichen Oberflächen erhältlich. In einem komplizierten Prozess werden die Dekore an den Fenstern angebracht und gebrauchsfertig zu Ihnen nach Hause geliefert. Die Holzoptik ist so strukturiert, dass das Design einem Holzfenster ähnelt. Filme in RAL-Farben können auch mit einer strukturierten Oberfläche bestellt werden. Diese Variante eignet sich besonders für Häuser im klassischen Stil. Filme mit einer glatteren, gleichmäßigeren Oberfläche sehen sehr modern aus. Diese satinierte Variante ähnelt eher einer Lackierung und passt gut zu einem modernen, klaren Baustil.

Je nach Haustyp und persönlichem Geschmack können die RAL-Farbe und die Oberflächenbeschaffenheit aus dem breiten Sortiment ausgewählt werden, das am besten zum Fenster passt. Die Auswahl kann im Fensterkonfigurator einfach angepasst werden, wobei die optische und technische Qualität des Folienfensters sicherlich den niedrigen Preisaufschlag rechtfertigt.

KUNSTSTOFFFENSTER IN RAL-FARBEN

Kunststofffenster erhalten normalerweise die gewünschte Farbe, indem eine spezielle Dekorfolie aufgetragen wird. Sie werden dann in einem speziellen Verfahren während der Herstellung der Fenster auf den Rahmen aufgebracht. Das Grundprofil wird nach der Herstellung erwärmt und mit einem speziellen Klebstoff besprüht. Unmittelbar danach wird das Kunststoffprofil mit der Folie beschichtet, wodurch die beiden Materialien eine feste und dauerhafte Verbindung bilden. Die Farbfolie ist wetterfest und schützt den Kunststoffrahmen vor Kratzern. Für den Kunden gibt es zwei Farbdesignoptionen. So ist es einfach, das Design der Fenster an das Design der Innenräume und Fassaden anzupassen

  • Klassisches Weiß innen, farbiges Außenfenster
  • Beidseitig in RAL-Farbe beschichtet

RAL COLOR PALETTE FÜR EINE QUALITÄTSMARKE

Die Organisation Ral wurde zur Qualitätssicherung gegründet. RAL steht in erster Linie für ein Qualitätszeichen, das vom gleichnamigen Institut für Produkte und Dienstleistungen vergeben wird. Dementsprechend wurden Ral-Farben mit dem Qualitätszeichen der Organisation ausgezeichnet. Um eine gemeinsame Basis im Bereich der Farben zu schaffen, wurde eine Farbpalette erstellt, die jeder Farbe eine vierstellige Nummer zuweist. Auf diese Weise erreichen Sie Konsistenz und Vergleichbarkeit bei der Bestellung Ihrer farbigen Kunststofffenster. Eine ständige Weiterentwicklung, angepasst an Technologien und Herstellungsverfahren, ist für Ral Farben selbstverständlich.

Beachten Sie bei Ihrer Auswahl im Internet, dass die RAL-Farben je nach Bildschirmeinstellung unterschiedlich aussehen können. Die Ral-Farbpalette enthält verschiedene Farben, die mit einer vierstelligen Nummer gekennzeichnet sind. Die Ral-Farbpalette verblasst nicht und sorgt so für die richtige Vorstellung Ihrer gewünschten Farbe. Die Fensterfolien mit RAL-Farben sind sowohl strukturiert als auch glatt satiniert erhältlich. Alle Folien sind leicht und farbecht. Dadurch bleiben das Aussehen und der Wert Ihrer Kunststofffenster in RAL-Farben lange erhalten. Bei der Auswahl der RAL-Farbe oder des RAL-Dekors haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Fenster innen und außen in der Standardfarbe RAL
  • Klassisches Weiß innen, farbiges Außenfenster
  • Beidseitig in RAL-Farbe beschichtet

KUNSTSTOFF – ALU FENSTER IN RAL-FARBEN

Fenster sind optische Komponenten, die individuell nach Größe, Form, Material und Farbe gestaltet werden können. Der Kunde kann seinem Einfallsreichtum freien Lauf lassen und seinem Haus eine persönliche Note verleihen. Bei Kunststofffenstern mit Aluminium wird eine Aluminiumverkleidung auf den Kunststoff gelegt. Die Materialkombination aus Kunststoff und Aluminium bietet in vielerlei Hinsicht Vorteile, denn neben der hervorragenden Wärmedämmung des Mehrkammerprofils eines Kunststofffensters bietet die Außenschale aus robustem Aluminium einen erhöhten Schutz gegen Einbrüche und ein zeitgemäßes Erscheinungsbild .

Das Material Aluminium überzeugt im Fensterbau durch seine einzigartige Eleganz, die beste Wetterbeständigkeit, hohe Stabilität, Pflegeleichtigkeit und eine nahezu unbegrenzte Farbvielfalt dank Veredelungstechniken nach RAL-Farben oder Eloxal. Bei Kunststoff-Aluminium-Fenstern kann das Farbdesign von Innen und Außen unabhängig voneinander bestimmt werden.

Mit einer Aluminiumverkleidung für PVC-Fenster erhalten Sie das Beste aus beiden Welten. Die Farbe wird als hochwertige Pulverbeschichtung auf die Aluminiumaußenschale aufgetragen. Außen bietet die Aluminiumverkleidung nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für das Farbdesign, einschließlich trendiger Farben und eines eleganten Metallic-Looks, während Kunststoff innen optimale Wärme- und Schalldämmung sowie hohe Funktionssicherheit bietet. Dies ist auch wetterfest, verblasst nicht unter UV-Strahlung und kann leicht mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Vorteile von Kunststofffenstern mit Aluminiumverkleidung

In erster Linie der größte Vorteil: Ein Aluminium-Kunststoff-Fenster ist viel billiger als das Aluminium-Fenster und bietet alle Vorteile des Kunststoff-Fensters. Das Fenster bietet alle Vorteile, die Kunststofffenster bieten, ohne auf den schicken Aluminium-Look verzichten zu müssen. Der Aluminiumaufsatz selbst ist außerdem äußerst pflegeleicht, robust und wetterfest, sodass hier keine Nachteile auftreten.

Es bietet die besten Isolationswerte und ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Es ist pflegeleicht, langlebig und leicht zu recyceln. Das Fenster bietet auch große visuelle Vorteile: Dank der pulverbeschichteten Aluminiumverkleidung können Hausbesitzer frei zwischen 2000 und 3000 Farben wählen und das Fenster an ihre visuellen Anforderungen anpassen. Weitere Vorteile des Kunststofffensters mit Aluminiumverkleidung sind:

  • Ideal für individuelle Designwünsche
  • Geringe Pflege- und Wartungskosten
  • Auch mehrfarbige Lösungen und Effektbeschichtungen sind möglich
  • Innenansicht kann unabhängig voneinander frei gewählt werden
  • Hohe Haltbarkeit und unempfindlich
  • Bewährte Wärmedämmung von Kunststoff
  • Viel billiger als echte Aluminiumfenster
  • Schöne Oberflächen: matt, leicht rau oder glänzend.

Vergleich von Aluminiumfenstern Vs. Kunststofffenster mit Aluminiumverkleidung

Um abzuwägen, ob Sie sich für ein echtes Aluminiumfenster oder ein Kunststoff-Aluminium-Fenster entscheiden sollten, sollten Sie die Unterschiede deutlich machen. Hier sind die wichtigsten Unterschiede auf einen Blick:
Aluminiumfenster sehen etwas hochwertiger aus und sind etwas widerstandsfähiger als Kunststofffenster. Aluminiumfenster können in größeren Breiten und Höhen als Kunststofffenster gebaut werden und sind daher strukturell vorteilhaft. Daher werden sie häufig in Bürogebäuden oder als Panoramafenster eingesetzt.

Kunststofffenster mit Aluminiumverkleidung sind günstiger. Wenn es um Wärmedämmung geht, kann kein anderer Fenstertyp das Kunststofffenster schlagen. Bei der Entsorgung ist das Kunststofffenster dank der Recyclingmöglichkeiten nachhaltig und umweltfreundlich. Kurz gesagt, Kunststofffenster mit Aluminiumwandverkleidung sind die wirtschaftliche Lösung für höchste Anforderungen. Die Fenster sind außerdem sehr wetterbeständig und äußerst pflegeleicht. Die Verkleidungsschalen können in allen RAL-Farben eloxiert und pulverbeschichtet werden.

TIPPS FÜR DIE AUSWAHL DER RICHTIGEN FARBE FÜR FENSTER

  • Der entscheidende Faktor bei der Auswahl der Fensterfarbe ist der Effekt, den farbige Fenster im Raum haben. Panoramafenster in Grautönen kühlen den Innenraum optisch, während Holzdekore für Komfort und Wärme sorgen.
  • Das Zusammenspiel von Form und Farbe der Fenster kann einen einzigartigen Effekt auf den Raum haben. Kleine Fenster mit Sprossen in Pastelltönen setzen subtile Akzente und machen den eher rustikalen Fenstertyp etwas moderner.
  • Abends, wenn die Scheiben eine schwarze Oberfläche bilden, ist die Farbe des Fensterrahmens sehr wichtig: Dunkle Rahmen vertiefen die Dunkelheit, helle bringen ein gewisses Glück und Transparenz. Rahmenfarben mit einer roten oder braunen Komponente, beispielsweise einem Holzdekor, lassen den Raum warm aussehen. Je dunkler die Farbe des Rahmens ist, desto härter und gerader erscheint der Raum
  • Berücksichtigen Sie bei der Planung der Innenausstattung unbedingt die ästhetische Dominanz des Raums. Die Form der Fenster und ihre Position im Raum sind auch relevant für die Wirkung des Lichteinfalls und das Gefühl der Freiheit im Raum. Wenn die Farbe des Fensters intensiv ist, sollten die anderen im Raum verwendeten Farben weicher und harmonischer sein.
  • Mit einem kleinen Detail in der Fensterfarbe wird eine Verbindung zwischen Innenraum und Fenstergestaltung hergestellt – auch in Verbindung mit den Vorhängen.
  • Sie sollten auch die äußere Wirkung der Fenster nicht vernachlässigen: Achten Sie auf die Umgebung, bevor Sie sich für eine bestimmte Farbe entscheiden. Das Dach des Nachbarhauses oder der Kirchturm kann Sie inspirieren und eine Idee für die richtige Farbe liefern.

— 

Vorsichtsmaßnahmen für farbige Fenster

Insbesondere bei farbigen Fenstern spielen die Qualität des Fensterrahmens und die Installation eine große Rolle: Dunkle Profiloberflächen dehnen sich bei Sonneneinstrahlung stärker aus als weiße. Diese Eigenschaften müssen bei der Herstellung und Installation berücksichtigt werden, um Verformungen oder Risse im Rahmen zu vermeiden. Um die neuen Fenster lange in der gewünschten Farbe genießen zu können, ist es daher wichtig, dass das PVC-Profil und die Dekorfolie von guter Qualität sind. Stellen Sie beim Kauf sicher, dass die Materialien von guter Qualität sind und die Fenster ordnungsgemäß installiert sind. Idealerweise sollte dies gemäß den sogenannten RAL-Installationsrichtlinien erfolgen.

KUNSTSTOFFFENSTER ONLINE KAUFEN

Suchen Sie hochwertige Kunststofffenster mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis? Sie finden es auf bauliefer.de. Der Preis eines Fensters hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab: Größe, Profilsystem, Einbruchschutz oder Schalldämmung, zusätzliche Fensterläden oder die ausgewählte Fensterfarbe wirken sich unterschiedlich auf den Fensterpreis aus. Kunststofffenster überzeugen durch hohe Energieeffizienz, hohen Komfort, hervorragende Sicherheit und vielseitiges Design. Alle Fenster sind mit einem Stahlprofil verstärkt, damit sie sich auch bei hohen Temperaturen nicht verziehen. Dies erhöht die Lebensdauer der Kunststofffenster und die hervorragenden strukturellen Eigenschaften bleiben über die gesamte Lebensdauer erhalten.

Die Wärmedämmung variiert je nach gewählter Verglasung, was sich auch auf die Schalldämmung auswirkt. Während Kunststofffenster so billig sind, gibt es keine Kompromisse, wenn es um Sicherheit geht. Die MACO MULTI MATIC KS Armaturen und das Stahlprofil bieten einen erhöhten Schutz gegen das Öffnen des Fensters. Alle Kunststofffenster sind außerdem mit mehreren Pilznocken ausgestattet. Die Sicherheitspilznocken an den Kunststofffenstern können auch an die Hausalarmanlage angeschlossen werden.

Das moderne Material Kunststoff ist wartungsarm und in den beliebtesten Farben der RAL-Palette erhältlich. Es gibt keine allgemeine Antwort auf die Frage nach den Kosten für farbige Fensterelemente. Trotz ihres niedrigen Preises sind Kunststofffenster robust, pflegeleicht und erzielen mit dem innovativen EPDM-Isolationssystem Punkte. Bei Kunststofffenstern wird die Farbe in den meisten Fällen durch Folien erzeugt; Nur wenige Systemlinien bestehen aus monochromem Kunststoff.

Auf diese Weise können Sie die Farbe des Kunststofffensters online an Ihre Außenfassade oder Ihr gewünschtes architektonisches Design anpassen. Zu diesem Zweck werden die Fenster während der Produktion mit Folien abgedeckt, die nicht entfernt werden können. Bei Verwendung einer Folie werden die Rahmen im Produktionsprozess erneut erwärmt und mit einem speziellen Klebstoff besprüht. Sie können auch nur die Außenseite der Kunststofffenster einfärben und die Innenseite weiß lassen. Die Dekorfolie wird dann mit hohem Druck auf den Rahmen gedrückt. Es entsteht eine feste Bindung, der Film kann nicht mehr vom Rahmen gelöst werden. Dank dieses Herstellungsprozesses ist die Farbe der Fenster langlebig und UV-beständig.

Der Zuschlag für das Folienfenster hängt von der Art und Größe des Fensters und der ausgewählten Dekorfolie ab. Gerade bei dunklen Fenstern ist jedoch nicht nur die Folie entscheidend für den Zuschlag: Da dunkle Fensterrahmen durch Sonneneinstrahlung beeinflusst werden können, müssen die Rahmen speziell mit Stahl verstärkt werden. Dies spiegelt sich dann auch im Preis wider. Generell ist für einseitige Filme eine Preiserhöhung von 5-22% des Fensterpreises zu erwarten. Bei beidseitig gefärbten Fenstern sind die Kosten um bis zu 30% höher als bei der monochromen weißen Version.